Lirum-larum

My Second Blog ...
 

Letztes Feedback

Meta





 

Kopfhörer? Kein Geld für ... !?

Mal wieder eine schöne Geschichte aus meiner Heimatstadt Halle.

Ich denke mal solche Jugendliche gibt es in jeder größeren Stadt. Sie sehen aus wie Bushido-Verschnitte. Stone-Wash-Jeans die in weißen Tennissocken stecken. Meist weiße Kapuzenjacken mit Logos von namenhaften Herstellern. Im Sommer natürlich ganz stilsicher ein T-Shirt von einem namenhaften Hersteller *hust* Ed Hardy *hust*.

Ich bin sicher auch kein Stilwunder und hab sicher auch einen Stil der nicht jedem gefällt, allein schon des Sakkos wegen, aber mal ehrlich, welcher normale Mensch steckt seine Hose in seine Socken? Die einzigen Menschen bei denen das okay ist sind Radfahrer damit die gute Hose nicht hängenbleibt in dem Gangschaltungsgedöhns des Fahrrads.

Doch das wichtigste und nervigste Ding an diesen Jugendlichen ist das sie offenbar kein Geld für Kopfhörer haben!

Montag Morgen. Man sitzt noch etwas verschlafen in der Bahn, wir alle kennen es, Montag Morgen ist der schlimmste Tag plus Morgen überhaupt! Man sitzt dort in aller Ruhe und lässt sich von den sanften Bewegungen der Bahn, die sich wie eine Schlange durch die Innenstadt schlängelt, langsam in einem Nahe-am-Schlaf-Zustand bringen. Doch dann kommen sie, die Jugendlichen mit ihren Hosen in den Socken und ihren überteuerten IPhones. Schlagartig wird die Ruhe durch abartige Klänge deutscher Brutalo-Rap-Musiker zerrissen die darüber singen wie gern und oft und heftig sie Sex haben. Was man dort hört, was ihrer Meinung wohl der Realität entspricht, sowas kommt nicht mal in einem Porno vor Leute!
Textzeilen wie 'Ich fick dein Arschloch solang bis es blutet!" wird man nicht mal in richtigen Hardcore-Filmchen finden!

Es ist mir egal wenn man sich sowas anhören möchte von mir aus aber dann bitte mit Kopfhörern! Ich zwinge auch nicht jedem in der Bahn meine Musik auf oder? Nein ich höre sie mit meinen Kopfhörern!

Das schlimmste ist man kann den Kängen meist nicht entwischen, denn unsere Straßenbahnen sind nicht solang wie manche in Leipzig. Die Standardbahn (fachsprachlich MGT genannt) hat 3 Abteile die von 2 Gelenken zusammengehalten werden. Selbst wenn sich die Jugendlichen in den letzten Abteil setzen hört man diese Musik vorne auch noch!
Im MGT-K hat man gar keine Chance dank nur 2 Abteile und von den alten Tatra-Wagen muss ich erst gar net anfangen, die haben nur ein Abteil!

Schlimmer wird es nur noch wenn sie anfangen Kommunikation zu betreiben á la 'Ey Alda!'. Sehr geil am Montag ist immer wieder zu hören wie sie sich über ihre Wochenenden austauschen und wie zugedröhnt und besoffen sie waren. Ganz ehrlich ich bin erst 19 (bald 20 Jahre alt), aber wenn diese Jugendlichen meine Zukunft sind ... nein Danke!

Ich hab mir wirklich schon überlegt einfach mal die Bahn mit meiner Musik zu konfrontieren. Vielleicht wollen die Leute ja den Soundtrack zu Inception hören oder Jamie Woon. In meinen Augen wäre das auf jedenfall besser als Sido und Bushido!

19.5.11 00:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen